Team

 

 

 

René Forrer

Wanderleiter

 

 


 

 

Vor vier Jahren bin ich von der Schweiz nach Gran Canaria gezogen, um meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Aufgewachsen bin ich in der Ostschweiz, gegenüber von Liechtenstein. Schon damals sind wir als Kinder und später mit meiner Familie und mit Kollegen viel in den Bergen gewandert und herumgeklettert.

Meine Passion

Immer wieder fasziniert es mich in der Natur unterwegs zu sein, neues Gelände zu entdecken und den Boden unter den Füssen richtig zu fühlen. So ist in mir das Bedürfnis entstanden diese Abenteuer meinen Gästen in meiner Wahlheimat näher zu bringen.

Als begeisterter Wanderer habe ich in den letzten Jahren viele wunderschöne Wanderwege auf den Inseln erforscht. Durch meine Tätigkeit bei "Free Motion" als E-Bike Guide und bei "Hikingworld Gran Canaria" als Wanderguide habe ich sehr viel dazugelernt. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als die Schönheit des Wanderns an die Teilnehmer meiner Wanderungen weiterzugeben und ihnen ein schönes Erlebnis, an das sie sich noch lange erinnern werden, mit nach Hause zu geben. Denn Wandern ist Urlaub für die Seele und was man mag, möchte man nicht vergessen.

In den letzten Jahren habe ich umfangreiche Kenntnisse über die endemische Flora und Fauna Gran Canarias erworben. Die interessante Geschichte der Ureinwohner, Canarios, habe ich in den Fachbüchern und im Internet studiert und meine Erkenntnisse erweitert. Mein Anspruch ist, die Wanderwege so zu wählen, dass auch meine Wandergäste von meinem botanischen und geschichtlichen Wissen profitieren und so die Mühen der Wanderungen mit Sehenswertem belohnt werden. 

Sicherheit und Komfort, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft auf unseren Wanderungen und Ausflügen sind mir sehr wichtig. Das Wandern ist meine Berufung und der Verantwortung als Wanderleiter werde ich durch die individuelle Betreuung meiner Gäste (kleine Gruppen bis maximal acht Gäste) und durch meine langjährige Erfahrung gerecht.

Dies alles würde aber noch kein echtes Wandervergnügen ausmachen, wenn nicht viel Herzblut, Spaß und Begeisterung bei mir an erster Stelle stünden.

Ich freue mich auf dich.