Gran Canaria Insel-Rundfahrt

Unsere Inselrundfahrt startet in Maspalomas wo wir dich beim Hotel abholen. Wir fahren die Küstenstraße entlang über Arguineguín und Puerto Rico zum Hafen von Mogán. Dort besichtigen wir den Fischerhafen und auch einen Jachthafen. Im Hafen von Puerto de Mogán, auch als „Klein Venedig“ bezeichnet, gibt es einen Kanal, der durch die Häuser verläuft und diese mit Brücken verbindet. Die Gassen sind mit wunderschönen Blumen bewachsen und laden zu einem kurzen Spaziergang ein.

Nachdem wir uns Puerto de Mogán angeschaut haben fahren wir weiter durch das höher gelegene Dorf von Mogán und die nächsten Täler von Veneguera, Tasarte und Tasartico. Wir passieren die bunten Steinformationen von Las Azulejos und erreichen den westlichsten Ort von Gran Canarias, das Dorf San Nicolás de Tolentino (von den Einheimischen Aldea de San Nicolas genannt. Weiter geht es über die imposante  Küstenstraße in den Nordwesten von Gran Canarias zum Hafenort Puerto de las Nieves bei Agaete. Im Hafen von Puerto de las Nieves haben wir genügend Zeit um etwas zu essen und zu trinken. 


 

 

Nach einem gemütlichen Aufenthalt fahren wir an der Nordküste von Gran Canaria entlang, vorbei an den Bananenplantagen und dem  Atlantik nach Las Palmas. Wir besuchen den Stadtstrand Las Canteras, einer der schönsten Stadtstrände der Welt. Anschließend fahren wir über die Autobahn, an der Ostküste entlang, in den Süden der Insel zurück zu unserem Hotel.


 

 

Täglich, ab 1 Person bis 4 Personen; Gruppen bis 8 Personen 

Buchen