Highlights Gran Canaria

Wanderung oder Ausflug in die Berge

Eine individuell und persönliche Wanderung oder einen Ausflug mit Wanderguide GranCanara!


 

 

Dünen unter dem Leuchtturm

Der Leuchtturm von Maspalomas erhebt sich auf der Südseite von Gran Canaria im Zentrum eines Küstenabschnitts, der zu den meist besuchten Urlaubsgebieten Europas zählt.

 


 

In Maspalomas, Playa del Inglés und Meloneras gibt es viele Hotels und Ferienappartements und unzählige, attraktive Möglichkeiten zur Zerstreuung am Tag und in der Nacht, um die Urlaubszeit am und um den Strand angenehm zu gestalten. Maspalomas ist nicht nur bekann wegen der ausgedehnten Dünenlandschaft am Meer und seines wunderbaren Klimas, sondern auch für den alten Leuchtturm. Der Faro de Maspalomas wurde 1890 eröffnet, ist 56 Meter hoch und steht auf dem Gemeindegebiet von San Bartolomé de Tirajana. Er ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Gran Canaria. Seit die ersten Besucher erkannten, dass das schöne Wetter hier „Tagesroutine“ ist, hat der Leuchtturm von Maspalomas tausende Sonnentage, Hochzeitsreisende, Badefreuden und Strandwanderungen gezählt.

 

Küstenstraße im Westen (Inselrundfahrt von Wanderguide GranCanaria)

Von La Aldea de San Nicolas Richtung führen fast 30 Kilometer Straße an der Küste entlang nach Agaete. Die Fahrt lohnt sich allein wegen der imposanten Küstenstrasse.


 

Vom Aussichtspunkt Mirador del Balcón aus wirkt das Meer unendlich und das Blau geht am Horizont in den Himmel über. Nach zirka einer einer Stunde erreicht man den Hafen, Puerto de las Nieves.


 

 

Wochen- und Bauernmärkte auf Gran Canaria

Ein Highlight, das sie während ihres Urlaubes auf Gran Canaria auf kein Fall verpassen sollten, sind die schönen Wochen- und Bauernmärkte. Diese bieten zum grossen Teil einheimische Produkte an die man in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht erhält und sind deshalb auch sehr beliebt als Souvenirs für die Lieben zu Hause.

Mit Wanderguide-GranCanaria haben sie die Möglichkeit während einer Inselrundfahrt einen solchen Markt zu besuchen oder auch einen Halbtagesausflug zu einem Markt zu unternehmen. Dies ist eine gute Gelegenheit, dabei auch gleich die schönen Dörfer und Städte zu erkunden und die Kultur der Canarios besser kennen zu lernen.


 

Übersicht über die beliebtesten Märkte:

Puerto de Mogan
Einer der schönsten Märkte im Südwesten der Insel.

Wann: Immer am Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr
Wo: Die Marktstände stehen im Bereich des Hafengeländes und an der Zufahrtsstrasse dorthin (ab dem Taxistand)
Angebot: Souvenirs, Bekleidung, diverser Schmuck und vieles mehr
 

Las Palmas (Hauptstadt)
Ein traditioneller Trödelmarkt.

Wann: Immer am Sonntag von 08:00 bis 14:00 Uhr
Wo: Am zentralen Busbahnhof
Angebot: Trödel und Bekleidung
Ausser dem Trödelmarkt gibt es in Las Palmas aber auch Obst-, Fisch-, und Blumenmärkte an verschiedenen Tagen unter der Woche
 

Teror
Dieser Wochenmarkt wird von vielen als der schönste auf Gran Canaria bezeichnet.

Wann: Sonntagvormittags
Wo: Direkt bei der Kirche
Angebot: Kunsthandwerk, kanarische Spezialitäten, Blumen und sogar Kanarienvögel
 

Maspalomas
Wochenmarkt (Souvenirmarkt)

Wann: Am Mittwoch und Samstag von 09:00 bis 14:00 Uhr
Wo: In San Fernando rund um die Markthalle
Angebot: Souvenirs, Schmuck, Spielzeug, Kleidung, Blumen und kanarische Spezialitäten


 

Maspalomas

Der traditionelle Bauernmarkt im Süden von Gran Canaria.

Wann: Jeden zweiten Sonntag 08:00 bis 12:00 Uhr
Wo: In San Fernando neben dem Fussballstadium
Angebot: Lebensmittel, Kräuter, Honig, frisches Gemüse, Käse und Backspezialitäten und vieles mehr


 

Vecindario

Der Wochenmarkt mit frischen und preiswerten Produkte von verschiedenen Bauern.
Wann: Immer am Mittwoch
Wo: Auf der Plaza San Rafael im Ortszentrum
Angebot: Kleider, Schuhe, Spielzeug, Lebensmittel und Blumen
Nur wenige Gehminuten vom Markt befindet sich das grösste Shopping-Center Atlantico mit 60 Shops. Hier gibt es den Rest was man auf den Märkten nicht bekommt.
 

San Mateo
Dies ist einer der traditionellsten Märkte auf Gran Canaria in zwei Markthallen.

Wann: Am Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 08:00 bis 14:00 
Wo: Markthallen von San Mateo
Angebot: Lebensmittel, Kräuter, Honig, frisches Gemüse, Käse und Backspezialitäten
 

Arguineguin
Zahlreiche Marktstände

Wann: Am Dienstag und Donnerstag
Wo: Am Marktplatz an der Playa
Angebot: Souvenirs, Kleidung, Spielzeug