Philosophie

Wandern – Natur - Erleben - Geniessen

Auf Gran Canaria führen viele Wege ins Ferienglück. Das gilt für Individualisten mit Leistungsambitionen ebenso wie für Familien, die eine Wanderung mit einem Badeplausch an einem Stausee oder an einer kleinen Bucht suchen. Wandern ist die schönste und beste Art, Natur hautnah zu erleben. Bei uns findet jeder die passende Wanderung. Gran Canaria mit seinen traumhaften Bergen, Schluchten, Kratern und Landschaften. Zwischen Kiefernwald und Stausee können wir uns so richtig erholen. Die ausgewählten Wanderungen sind Erlebnisse für jung und alt.  Du erlebst die kulturelle Vielfalt Schritt für Schritt schon bei der Anfahrt vom Meer ins Wandergebiet von  Gran Canaria.

Genieße mit uns die Zeit in den Bergen und der Natur und schaffe dir die Freiräume, die dich zu neuen Ideen und zu neuer Energie führen.

1'000 km Wanderwege auf Gran Canaria

Auf Gran Canaria haben wir über 1'000 Kilometern Wanderwege. Erweitern Sie Ihren Wissensrucksack über Gran Canaria mit spannenden Hintergrundinformationen zu Flora und Fauna, Architektur, Geschichte und Kulinarik auf unseren gemeinsamen Wanderungen.

Panoramawanderungen

Der faszinierende Weitblick lässt sich auf Gran Canaria beim Wandern besonders intensiv erleben. Auf dem sechs Kilometer langen Panoramaweg entlang dem grössten Kraterrand Tejeda können wir die wunderschöne Aussicht zum Roque Nublo, Roque Bentayga, die hochebene Acusa und das höchste Bergdorf Artenara  geniessen.

Kulinarik- und Genusswanderungen

Ein willkommener Begleiter auf allen Wanderausflügen ist der Appetit. Ausgewählte Wanderwege entlang traditionellen, urigen Restaurants laden zum kulinarischen Genuss ein. Jede Wanderung bringt die Chance, etwas zu neues zu entdecken. Das gemütliche Tempo erlaubt Wahrnehmungen, welche sich dem Eiligen verbergen.

Schnüren wir also die Wanderschuhe und geniessen das Ferien-  und Lebensgefühl in den Bergen von Gran Canaria.